Willkommen bei Ruth Steinmann.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu den Angeboten von Ruth.

 


Zur Person

Ruth Steinmann-Hess wurde 1936 in Zürich geboren und zog später mit ihrer Familie in den Heimatort ihres Vaters, nach Engelberg.

Als Bergsteigerin war sie in den Weltbergen zu hause. Ihre Tourenlisten reichen vom „kältesten Berg der Welt“, dem Mt. Mc. Kinley (Alaska), über sechs Siebentausender in Afghanistan, Russland, Nordindien und Nordpakistan. Ihre persönliche Höchstleistung schaffte sie 1979 am Lhotse in Nepal mit der Höhe von 8250 Metern. Dieses Höhenlimit war das grösste, welches bis zum Jahr 2000 von einer Schweizer Frau erreicht wurde. Das sind Themen ihres Buches: „Abenteurerin zwischen Null und Achttausend“.

Ihr kunstgewerbliches Schaffen reicht von naiven Bildern über grosse Seidentücher bis zum schreiben russischer Ikonen. In diesen Techniken unterrichtet die Malerin auch seit vielen Jahren.

Ihr schmerzhafter Bandscheiben-Vorfall wurde ohne Operation, allein durch Feldenkrais-Behandlungen geheilt. Das überzeugte sie so sehr, dass sie als Sechzigjährige das vierjährige Studium zur professionellen Feldenkrais-Pädagogin begann. Abschluss Sommer 2000. Heute bietet sie Feldenkrais-Seminare an.

 


logo Ruth Steinmann
Feldenkrais-Praktikerin SFV
Alts Schuelhüüsli
7104 Versam
Tel. 081 645 12 48
 
Email:
ruth@ruthsteinmann.ch
design by toro